LinuxNetMag
MP3: freeztag, kmp3te
Archiv | Home
Inhalt
   
LinuxNetMag #3

  Software
 MP3
Xaudio, xmms, mp3blaster
freeztag, kmp3te
 Spiele
TTY-Quake, Quake3Test
Descent, LDescent, DX1
Flugsimulatoren
 Applikationen
Wine: Installation und Setup
VCron, Kcrontab
Passwörter mit Gpasman
 Verschiedenes
Bootlogos: Welcome2L...
[email protected] und Tools
Lightspeed
  
 

Netzwerk

Alternative Web-Browser
Linpopup
VNC - Windows X-Server
Post fürs LAN
Apache als Web-Server
Windows vorführen: Samba
Web-Publishing: Sitecopy
Downloadhilfe Wget
Webstatistik mit Webalizer
empfehlenswerte Links
  
 

Hardware

Einführung: Mounten
Jslaunch
  
 

Sonstiges

Editorial
Leserbriefe-Meinungen
Mailing-Liste
Liste aller Artikel
Unterstützen Sie uns



Druckversion


  Jede mp3-Datei bietet die Möglichkeit, zusätzlich zur Musik ein paar Informationen über Titel, Artist, Album und ein paar weitere Dinge im sogenannten mp3-Tag abzuspeichern. Einige Programme, wie z.B. freeamp, zeigen dann statt des Dateinamens den Song-Namen aus dem mp3-Tag. Wenn man sich nun selbst mp3s generiert hat, besitzen diese Dateien normalerweise noch keine zusätzlichen Informationen. Nun gibt es einige Programme zum Editieren dieser mp3-Tags, aber nur zwei Programme besitzen eine grafische Oberfläche.
 
kmp3te

Hierbei handelt es sich um ein KDE-Programm, welches aber auch ohne KDE nutzbar ist, vorausgesetzt, man besitzt die QT-Libraries. Das Programm läßt sich leicht bedienen und besitzt ein durchdachtes Design, so daß sich komfortabel und schnell arbeiten läßt. Auf der linken Seite des Fensters werden die einzelnen Dateien eines Verzeichnisses angezeigt, während man in der rechten Hälfte bei der jeweils angewählten Datei die Tags unbenennen kann. Das Programm findet man unter  http://perso.wanadoo.fr/smf/.

kmp3te Screenshot



 
 
 
 

freeztag

Freeztag heißt das zweite Programm und ist ein GTK-Programm. Die Homepage befindet sich unter  http://katz.linuxpower.org/freezetag/. Das Programm wirkt etwas spartanisch, ist aber durchaus zu gebrauchen. Besonders gelungen ist die Unterstützung, mehrere Dateien gleichzeitig umzubenennen. Nützlich ist weiterhin die Option, die Dateien nach den mp3-Tags zu benennen.

Freeztag-Screenshot

Platz für Kommentare & Fragen:
(selbst eintragen)

 

 
Weitere Ausgaben Linux NetMag
[ #1 | #2 | #3 | #4 | Main ]