LinuxNetMag
Softwareindex - Wissenschaft > SETI
Archiv | Home
zurück zur Übersicht
zurück zum Linux NetMag


Auch auf CDHTMLPerlSETI
HTML wrapper für PerlSETI. Erstellt aus den Seti-Daten eine HTML-Tabelle.
Homepage: http://www.mobius-soft.com/htmlperlseti.htm
Auch auf CDMultiseti
Dieses programm läd gleich mehrere Datenpakete von Seti-server herunter und reicht diese hintereinander an den lokalen Client weiter. Geeignet für alle Rechner ohne ständige Internetverbindung.
Homepage: http://www.linuxsupportline.com/~kost/multiseti/
Auch auf CDPerlSeti
Einfaches GUI-Frontend für [email protected]
Homepage: http://www.ude.org/jan/perlseti/
[email protected]
SetiAtHome ist ein Programm zum Berechenn von Radioastronomiedaten mehrerer weltweiter Teleskope auf der Suache nach außerirdischem Leben. Das Programm läuft im Hintergrund und erhält die Daten über das Internet.
Homepage: http://setiathome.ssl.berkeley.edu/ | Linux NetMag-Artikel
Setiherder
Verwaltet mehrere Seti-Clients übers Netz. Benutzt dafür rsh (remote shell).
Homepage: http://www.sackheads.org/setiherder/ | Linux NetMag-Artikel
SetiStats
Kleines Script, welches die User-Daten vom Seti-Server läd und auf der Konsole ausgibt.
Homepage: http://stevewonder2.virtualave.net/setistats/
Auch auf CDsetiview
Konsolenfrontend für [email protected] Zeigt mehrere Daten und einen Prozentbalken an.
Homepage: http://www.guildsoftware.com/setiview.html | Linux NetMag-Artikel
Auch auf CDTkSeti
TCL/TK Frontend für [email protected] Sehr gut konfigurierbar. Arbeitet wie ein Screensaver und startet [email protected] nur dann, wenn der PC nicht benutzt wird.
Homepage: http://www.cuug.ab.ca/~macdonal/tkseti/ | Linux NetMag-Artikel
Auch auf CDX-Seti
X-Frontend. Kann als Modul für X-Screensaver eingebunden werden. Besitzt im Icon einen Prozentbalken.
Homepage: http://www.nccn.net/~gc_kumon/xseti/ | Linux NetMag-Artikel
Auch auf CDYASC
Yet Another Seti Client ist ein kleines Tool, welches einen Seti-Job startet oder Stoppt, abhängig davon, ob der PC gerade benutzt wird, oder nicht.
Homepage: http://www.lysator.liu.se/~forsberg/hacks/YASC/

Kennen Sie ein weiteres Programm für diese Rubrik?
Dann tragen Sie es mittels unseres Formulars ein.